Die neue Apple Watch 3 ist da

Endlich! Apple hat beschlossen, die Apple Watch sinnvollerweise mit LTE-Konnektivität auszustatten! Was soll das bedeuten? Sie müssen nicht mehr wie bisher an Ihr iPhone angekettet sein!
Mit der Apple Watch 1 und 2 musste dein iPhone in deiner Tasche oder ganz in der Nähe über eine Bluetooth-Verbindung sein, so dass du deine Uhr vom Internet deines iPhones abholen konntest. Wenn Sie jetzt 10 EUR pro Monat für eine zusätzliche Internetverbindung mit Apple Watch bezahlen, können Sie ohne ein nahegelegenes iPhone nach Herzenslust herumlaufen.

Können Sie das iPhone ganz wegwerfen?

Was ist, wenn Sie kein iPhone besitzen? Kannst du immer noch die Apple-Uhr benutzen?  Haben Sie gedacht, dass die Apple Genius Leute es Ihnen erlauben würden, aus ihrem Apple Support-Ökosystem auszusteigen? Keine große Chance! Sie benötigen immer noch ein iPhone, um die ersten Apple Setup-Schritte für Ihre Apple Uhr zu initialisieren.

Der Grund dafür ist, dass Apple nicht zu viele Funktionen in einem Gerät zusammenfassen will. Wenn dein iPad sich wie ein MacBook verhalten könnte, würdest du dann ein MacBook kaufen? Wenn Ihr MacBook über einen Touchscreen verfügt, würden Sie dann ein iPad kaufen?  Apple gibt Ihnen gerade genug, um das Gerät funktionstüchtig zu machen.

Aber wenn Konkurrenten kommen (hello Samsung) und Features  hinzufügen wie die LTE-Verbindung, Apple wird dann entscheiden,  in das Spiel zu kommen, um zu konkurrieren. Das ist ein Grund und der andere ist klar, sie brauchen neue “Wow” -Funktionen, um das Produkt der nächsten Generation zu haben.

Also gut, ich gehe jetzt vom Apple-Allgemeinen weg und komme zurück zur Apple Watch 3.

Was erwartet Sie neben der LTE-Verbindung noch?

Das Design.
Meistens werden Sie kaum einen Unterschied zum Apple 2 bemerken. Es ist immer noch das gleiche quadratische Design, nicht das runde Design, von dem man behauptete. Sie werden einen roten Punkt auf der Oberseite der digitalen Krone bemerken, der den Jones’ vom Jones’ -Knoten trennt.

Die Batterie.
Leider gibt es nur eine Stunde Gesprächszeit über die LTE-Verbindung. Lassen Sie Ihr iPhone also noch nicht zu weit hinter sich.

Schrittzählung.
Wenn Sie ein Schrittzähler sind, wird Ihnen die Funktion des aktualisierten barometrischen Höhenmessers gefallen. Du weißt, wer du bist. Wie viele Schritte bist du heute gegangen? Ich habe mein Ziel erreicht. Hast du? Die neue Uhr wird Ihre Treppen besser verfolgen, wenn Sie mit einer besseren Höhenanzeige klettern.

Zum Mitnehmen, Fazit
Wenn Sie gewartet haben, um sich von Ihrem iPhone zu trennen, wenn Sie Ihre Apple Uhr verwenden, nun, das ist die Uhr für Sie.

Wenn es Sie weniger interessiert, ist die Investition nicht wert. Anders als bei der LTE-Verbindung gibt es keine echten neuen Features oder lustige Dinge, über die man sich mit anderen herumtrödeln kann. Mach dir keine Mühe. Was mich anbetrifft, ist ein Internet-Anschluss auf meiner Uhr zu haben wirklich eine große Sache, also los auf die Jagd: 15. September 2017, das Apple Watch 3 Freigabedatum.